Lidschatten

MÄC Midnight Pressed Pigments
MÄC Midnight Pressed Pigments

Eye Shadow die Basis vom Augen Make-Up

Die dekorative Kosmetik bringt ein absolutes Zaubermittel hervor: Lidschatten. Es ist einfach unglaublich, was man mit einem guten Eye Shadow alles tun kann. Zwar wirkt der Lidstrich und die Mascara ebenfalls beim Augen Make-Up, doch der Eyeshadow ist die Basis, die den Stil ausmacht. Mal dezent, schlicht und sogar Büro-tauglich, mal schillernd, bunt, gewagt und glitzernd. Unzählige Farben an Lidschatten stehen für jedes kreative Augen Make-Up bereit und warten nur darauf, gekonnt auf die Augenlider aufgetragen zu werden. Matte Eye Shadows, leicht schimmernde und bis hin zu brillant glitzerndem Look ist alles erlaubt, was gefällt.

Viele Texturen beim Eye Shadow

Beim Lidschatten laden die verschiedenen Texturen zum Probieren ein. Angefangen von losem Eye Shadow Power über gepressten Eyeshadow bis hin zu gebackenen Produkten gibt sie. Ganz beliebt sind auch Farbpigmente in loser Form. Um sie geschickt auf die Augenlider zu bringen, braucht man ein wenig Übung. Pigmente für´s Augen Make-Up machen aber oft erst die phantastischsten Farbspiele möglich, die man bei den Celebrities immer bewundert. Lidschatten müssen jedoch nicht nur in gepresster oder loser Form angeboten werden. Auch cremiger Eye Shadow ist erhältlich, der mit Pinsel oder Fingerkuppe aufgetragen wird. Daneben gibt es auch Eyeshadow Pencils, Stifte, mit denen man das Augenlid ausmalt. Doch diese dekorative Kosmetik in Stiftform ist noch nicht so lange auf dem Markt, um sich flächendeckend wie der pudrige Lidschatten etablieren zu können.

Verschiedene Lidschatten
Verschiedene Lidschatten

Die Unterschiede der Lidschatten Texturen

Mit jeder Lidschatten Textur lassen sich wunderschöne AMU´s gestalten. Ob man Pigmente, gepressten, gebackenen oder cremigen Eye Shadow verwendet oder doch lieber zu flüssigen oder stiftförmigen Produkten greift, ist einzig Frage des Geschmacks. Dennoch gibt es einige Besonderheiten. Wie schon erwähnt, sind lose Puder und Pigmente etwas gewöhnungsbedürftig, da sie beim Auftragen gerne vom Pinsel fallen und unterhalb des Auges auf der Haut landen. Der Versuch, das Pigment dort zu beseitigen, schlägt meist fehl und bewirkt dann eher das Gegenteil. Doch es lohnt sich, diese dekorative Kosmetik öfter auszuprobieren. Cremiger Lidschatten lässt sich leicht verblenden, bei öliger Haut kann die Haftung aber eher schlecht ausfallen. Ähnlich verhält es sich bei Pencil Eye Shadow. Pressed oder backen Eyeshadow kann von sehr trockener bis hin zu seidiger und leicht cremiger Textur gehalten sein. Er ist universell einsetzbar und dank der großen Auswahl lässt sich mit ihm jedes Augen Make-Up anfertigen, das man sich wünscht. Jede Frau sollte möglichst viele verschiedene Lidschatten zur Verfügung haben, so dass jeder Look von dezent über romantisch und natürlich auch großes Drama geschminkt werden kann.

Tipps und Tricks beim Lidschatten

Welche Anwendung die beste ist, hängt immer vom jeweiligen Produkt ab. Es gibt Frauen, die das Auftragen mit Fingerkuppe beherrschen, andere bevorzugen den Applikator und wieder andere tragen Lidschatten mit Pinsel auf. Für die bessere Haftung können Lidschattenprodukte mit einer Base kombiniert werden, die zuvor auf das Augenlid aufgetragen wird. Die Ergebnisse dabei sind meist sehr überzeugend, jedoch kann es auch sehr ölig auf den Augenlidern werden. Hier heißt es einfach, zu probieren. Viele trockene Eye Shadowas lassen sich auch feucht auftragen. Hierbei wird mit einem Pinsel die Haut leicht benässt. Diese Methode bewirkt ebenfalls bessere Haftung und ein kräftigeres Farbergebnis. Leider sind nicht alle Eyeshadows dafür geeignet, so dass man jeweils individuell probieren muss. Ganz tolle Effekte kann man übrigens bei schimmernden Lidschattenpudern erzielen. Sehr helle und leicht schimmernde dekorative Kosmetik kann man wunderbar in die Augeninnenwinkel auftragen und sanft verblenden, um dem Auge ein phantastisches Strahlen zu verleihen. Saubere Kanten beim Wing Look erhält man, wenn man am Augenwinkel einen Streifen Klebeband auflegt und erst dann den Lidstrich zieht. Nimmt man das Klebeband ab, hat man den perfekten Augenaufschlag.

Post Comment