Helena Rubinstein Lash Queen Feline Blacks

Lash Queen Feline Blacks von Helena Rubinstein
Lash Queen Feline Blacks von Helena Rubinstein

Diese Wimperntusche trennt Wimpern perfekt

Wimperntusche ist ein Thema für sich und es scheint so, als gäbe es die eine Perfekte noch nicht. Mehr Volumen, dichtere Wimpern, mehr Länge, keine Klümpchen und auch keine Fliegenbeine sind die Ansprüche, die man an diese dekorative Kosmetik stellt. Die Helena Rubinstein Lash Queen Feline Blacks ist ein Produkt, das Sie sich ansehen sollten. Zumindest, wenn es nicht um Drama, Drama, Drama geht. Sie zaubert nicht unbedingt das ganz große Volumen auf feine Wimpernhärchen, doch sie trennt perfekt und wirkt durch die tiefschwarze Farbe verlängernd und verdichtend. Mit 7 g Inhalt und zum Preis von ca. 34 Euro zählt sie zu den hochwertigen Wimperntuschen, die es wert sind, dafür etwas mehr auszugeben. Nur wenn Sie den False Lashes Look bevorzugen, dann wäre wohl eine andere Tusche die bessere Wahl.

Wimpern getuscht mit Lash Queen Feline Blacks
Wimpern getuscht mit Lash Queen Feline Blacks

Bürstchen der Helena Rubinstein Mascara

Die cremige Textur der Lash Queen Feline Blacks ist nicht zu flüssig und beim Herausziehen des Bürstchens bleibt nicht zuviel Wimperntusche daran hängen. Etwas voluminöser im Umfang und mit viele dünnen Borstenhärchen lässt sich die schwarze Wimperncreme in sehr feinen Schichten auf die Wimpernhaare aufbürsten, so dass ein filigranes und hübsches Ergebnis zu bewundern ist. Die Mascara trocknet eher langsam ab; man kann also wunderbar mehrfach die Augenwimpern einfärben, um das Wimpernvolumen zu verbessern. Wimperntechnisch ist diese dekorative Kosmetik von Helena Rubinstein unser absolut heiliger Gral, auf den wir nicht verzichten können. Sowohl beim Tuschen und auch danach überzeugt Feline und erweist sich in jeder Hinsicht als Königin der Wimpernfarben. Auch in der Hinsicht, dass die getuschten Wimpern wirklich viele, viele Stunden perfekt aussehen, müssen wir unser Kompliment an diese hervorragende Kosmetik aussprechen. Für etwas mehr Wimpernvolumen sorgt die Laura Mercier Tusche, die auch etwas Glanz verleiht.

Share This Post

Post Comment